Hansjörg Roller übernimmt Aktive des TSV Simmersfeld

Liebe Vereinsmitglieder, Sportler, Sponsoren, Fans und Freunde des TSV Simmersfeld,

zum Ende des vergangenen Jahres 2020 haben wir uns Zeit genommen, um unsere momentane sportliche Situation zu reflektieren und zu analysieren. Nach mehreren Gesprächen mit unserem Spielleiter Jochen Brunn und unserem A-Liga Kapitän Benjamin Lörcher, haben wir uns letztendlich gemeinsam dazu entschieden, dass wir eine Veränderung in der sportlichen Führung unserer aktiven Mannschaften benötigen, um unser primäres Saisonziel Klassenerhalt zu erreichen. Dies bedeutet, dass wir zum 01.01.2021 einen Trainerwechsel vorgenommen und das Arbeitsverhältnis mit Jörg Schilling als Trainer der aktiven Mannschaften mit sofortiger Wirkung beendet haben. Diese Entscheidung war für uns, in einer für alle ungewissen Corona-Zeit, keine einfache, letzten Endes jedoch unumgänglich.

Jörg Schilling kam vor der Saison 2019/20 als junger Trainer vom TSV Altensteig zu uns nach Simmersfeld. In der Saison 2019/20, welche leider aufgrund der Corona-Pandemie nicht zu Ende gespielt werden konnte, führte Jörg Schilling unsere A-Liga-Mannschaft auf den 7. und unsere B-Liga-Mannschaft auf den 9.Tabellenplatz. Ergebnisse, mit denen wir als Verein sehr zufrieden waren. Während unsere B-Liga-Mannschaft momentan auf einem soliden 7. Tabellenplatz verweilt, geht es für unsere A-Liga-Mannschaft nach neun Spieltagen schon gegen den Abstieg. Eine sportliche Entwicklung, die wir als Verein mit dem momentan zur Verfügung stehenden Spielerkader, nicht weiter gehen können.

Wir danken Jörg Schilling recht herzlich für seinen Einsatz in den vergangenen 18 Monaten, die er bei uns als Trainer tätig war. Er ist ein junger Trainer und wir sind uns sicher, dass er seinen Weg als Trainer in Zukunft weiter gehen wird. Dass Jörg Schilling signalisiert hat zumindest bis zum Saisonende weiterhin als Spieler für den TSV Simmersfeld zur Verfügung zu stehen, zeigt was für eine großartige Persönlichkeit er ist und wie viel Ihm an unserem Verein liegt. Diese Entscheidung schätzen wir sehr.

Natürlich ist so ein Trainerwechsel nur möglich, wenn man auch einen Ersatzmann parat hat. Wir sind daher sehr glücklich, dass wir mit Hansjörg Roller einen Trainer zum 01.01.2021 verpflichten konnten, der sich in schwierigen und ungewissen Zeiten der Herausforderung stellt, das primäre Ziel Klassenerhalt in der Saison 2020/21 zu erreichen. Mit dem Kader, den wir momentan zur Verfügung haben erhoffen wir uns natürlich, dass unter der Leitung von Hansjörg Roller der Klassenerhalt schnellstmöglich eingefahren wird und die darauffolgenden Spielzeiten erfolgreicher verlaufen.

Hansjörg Roller war früher selbst Spieler und Vorstand des TSV Simmersfeld, weshalb er eine enge Bindung zum Verein hat. Wir sind uns daher sicher, dass er 100% Herzblut in seine Tätigkeit stecken und die Mannschaft zurück in die Erfolgsspur bringen wird. Wir sind überzeugt mit Hansjörg Roller einen erfahrenen Trainer gefunden zu haben, der unserer jungen Truppe viele neue Impulse geben wird.

Wir heißen Hansjörg Roller als Trainer beim TSV Simmersfeld recht herzlich willkommen und wünschen viel Erfolg, Freude und eine gute Zusammenarbeit.

Die Vorstandschaft des TSV Simmersfeld 1922 e.V.