Spfr Gechingen II vs TSV Simmersfeld

2

Spfr Gechingen II

Sieg

1

TSV Simmersfeld

Niederlage

  • Joel Schwemmle - 1 (52') Tor(e)
19. September 2021 | 15:00

Spielbericht

Am Sonntag war der TSV zu Gast bei der 2. Mannschaft der Sportfreunde Gechingen. Hansjörg Roller setzte auf folgende Startelf:

Tor: Reinhard Löscher,
Abwehr: Sebastian Lipps, Jonathan Stickel, Marco Waidelich, Benjamin Lörcher,
Mittelfeld: Manuel Gall, Jochen Brunn, Joel Schwemmle, Alexandru Geani Cirstea, Miguel Günthner,

Angriff: Bogdan-Sebastian Simion.

Gechingen ließ von Anpfiff an den Ball in ihren Defensivreihen laufen. Der TSV verschob aber gut und gewann die nötigen Zweikämpfe, sodass Gechingen sich nur mit langen Bällen zu helfen wusste, welche von unserer Abwehr souverän verteidigt wurden. Trotz ausgeglichenem Ballbesitz hatten die Jungs aus Simmersfeld das Spiel unter Kontrolle. In der 15. Minute wurde es zum ersten Mal gefährlich. Nach einem langen Ball von Benjamin Lörcher, spielte Bogdan-Sebastian Simion einen Verteidiger aus und scheiterte mit seinem Schuss aufs kurze Eck am Gechinger Torwart. Kurze darauf kombinierte sich der TSV stark über die rechte Seite bis zur Grundlinie, die Flanke von Sebastian Lipps landete am Arm des Gegenspielers. Benjamin Lörcher setzte den Freistoß vom Sechzehnerrand knapp über das Tor. Beide Mannschaften konnten sich bis zur Halbzeit keine Torchancen mehr erarbeiten.

Ohne Wechsel ging es für den TSV in Halbzeit Zwei. Gechingen spielte deutlich offensiver als noch vor der Pause und konnte in der 49. Minute in Führung gehen. Der TSV zeigte die richtige Reaktion und glich 3 Minuten später aus. Nach einer Freistoßflanke von Jonathan Stickel stieg Joel Schwemmle am höchsten und köpfte zum 1:1 ein. Danach entwickelte sich ein gutes Spiel mit besseren Chancen für unseren TSV. Nach Vorarbeit von Alexandru Geani Cirstea landete der Abschluss von Jochen Brunn aus 15 Metern über dem Tor. 10 Minuten später wurde es durch einen Gechinger Fehlpass gefährlich, Miguel Günthner setzte seinen Schuss aber neben das Tor. Kurz zuvor kam Marvin Deutschle für Alexandru Geani Cirstea. In der 77. Minute landete eine Flanke der Gechinger unglücklich am Arm von Sebastian Lipps, der folgende Strafstoß wurde zum 2:1 verwandelt. In den letzten Minuten kam keine Mannschaft mehr zu zwingenden Chancen, womit es beim 2:1 blieb. Insgesamt war der TSV die bessere Mannschaft und ließ unglücklich 3 Punkte liegen.

Die 2. Mannschaft verlor im Spiel zuvor deutlich mit 5:1 gegen die 3. Gechinger Mannschaft. Den Treffer für den TSV erzielte Armin Bruder.

Nächsten Sonntag, 26.09, ist der FV Calw in Simmersfeld zu Gast. Die Spiele starten wie gewohnt um 13 Uhr und 15 Uhr.

TSV Simmersfeld

5Jonathan Stickel Verteidigung 52'
12Miguel-Bernd Günthner Mittelfeld
9Bogdan-Sebastian Simion Angriff
13Alexandru Geani Cirstea 6 Mittelfeld
18Manuel Gall Mittelfeld
14Sebastian Lipps Verteidigung
4Marco Waidelich Verteidigung
10Joel Schwemmle Mittelfeld 52'
6Marvin Deutschle 13 Mittelfeld
7Jochen Brunn Mittelfeld
2Benjamin Lörcher Verteidigung
1Reinhard Löscher Tor