SC Neubulach vs TSV Simmersfeld

3

SC Neubulach

Unentschieden

3

TSV Simmersfeld

Unentschieden

  • Sebastian Lipps - 1 (45') Tor(e)
  • Joel Schwemmle - 2 (29', 68') Tor(e)
12. September 2021 | 15:00

Spielbericht

Am dritten Spieltag spielte der TSV gegen den Tabellenführer SC Neubulach. Folgende Mannschaft wurde für die Partie von Beginn an auf den Platz geschickt:

Tor: Andreas Theurer
Verteidigung: Benjamin Lörcher, Jonathan Stickel, Marco Waidelich, Sebastian Lipps
Mittelfeld: Marco Broschk, Manuel Gall, Jochen Brunn, Geani Cirstea
Angriff: Miguel Günthner, Marvin Deutschle

Neubulach ging als klarer Favorit in die Partie, der TSV hatte sich jedoch vorgenommen mit mindestens einem Punkt nach Hause zu fahren. Zu Beginn des Spiels versuchten die Neubulacher mit viel Druck das erste Tor zu erzielen, was auch gelang. Nach einem Standard aus dem Halbfeld hinter die Simmersfeld Abwehrkette, köpfte der Neubulacher Spielertrainer den Ball ungehindert an Andreas Theurer vorbei ins Tor, 1:0 für Neubulach. Daraufhin konnte sich der TSV etwas vom Druck der Neubulacher befreien und selbst eigene Torchancen kreieren. Nach einem Schuss aus gut 20 m, den der Neubulacher Torwart nur seitlich abprallen lassen konnte, hatte Joel Schwemmle den richtigen Riecher und verkürzte auf 1:1. Joel Schwemmle war zuvor für den Verletzten Marco Broschk gekommen. Daraufhin hatte unser TSV eine gute Druckphase, welche in der 45. Minute belohnt wurde. Auf dem linken Flügel dribbelte sich Kapitän Lörcher durch zwei Leute hindurch und brachte eine scharfe Flanke in den 16er. Am 16er Eck stand Sebastian Lipps bereit und verwandelte die Hereingabe per direkt Abnahme ins lange Eck. Ein schönes Tor von unserem Rechtsverteidiger zum 2:1 für den TSV. Direkt danach kam der Halbzeitpfiff.

Nach der Halbzeit kam wieder eine Druckphase der Neubulacher, welche der TSV jedoch gut überstehen konnte. In der 68. Minute bekam der TSV einen Eckball zugesprochen, welcher von Jochen Brunn getreten wurde und zur 3:1 Führung führte. Nach einem umkämpften Luftzweikampf landete der Ball direkt vor Joel Schwemmles Füßen, welcher diesen dann auch zum 3:1 im Netz unterbringen konnte. Kurz darauf kam eine Ecke von Neubulach an den 5 er Raum wo einige Neubulacher blank standen. Einer der drei freistehenden Spieler nickte dann ungehindert zum 3:2 ein. Keeper Theurer war chancenlos. In der 78. Minute landete dann ein Schuss der Neubulacher aus dem Halbfeld an der Latte. Dieser prallte unglücklich ab und landete direkt auf dem Kopf des einlaufenden Neubulacher Stürmers. Dieser hatte keine Schwierigkeiten das 3:3 zu erzielen. Nach dem 3:3 war es ein umkämpftes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten aber dann kam der Schlusspfiff und das Spiel endete 3:3.

Mit einer sehr starken Teamleistung erarbeitete sich der TSV einen mehr als verdienten Auswärtspunkt beim SC Neubulach. Kommenden Sonntag sind unsere Mannschaften zu Gast in Gechingen. Spielbeginn der B-Liga Mannschaft ist um 13 Uhr, das Spiel der A-Liga Mannschaft beginnt um 15 Uhr.

TSV Simmersfeld

1Andreas Theurer Tor
5Jonathan Stickel Verteidigung
12Miguel-Bernd Günthner 11 Angriff
9Bogdan-Sebastian Simion 6 Angriff
13Alexandru Geani Cirstea Mittelfeld
11Armin Bruder 12 Mittelfeld
8Marco Broschk 10 Mittelfeld
18Manuel Gall Mittelfeld
14Sebastian Lipps Verteidigung 45'
4Marco Waidelich Verteidigung
10Joel Schwemmle 15 Mittelfeld 29', 68'
6Marvin Deutschle 9 Angriff
7Jochen Brunn Mittelfeld 68'
2Benjamin Lörcher Verteidigung 29', 45'
15Maximilian Stickel 10 Mittelfeld